Neue eCAD-Bauteilbibliotheken für das Leiterplattendesign

[vc_row][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]

Neue eCAD-Bauteilbibliotheken für das Leiterplattendesign

GED hat für das komplette Weidmüller Leiterplatten-Steckerprogramm die eCAD-Bibliotheken zum kostenlosen Download über das Internet erstellt. Mit den umfangreichen Bauteilbibliotheken für die Leiterplatten-Design-Software MENTOR-Xpedition, MENTOR-PADS und ALTIUM DESIGNER ergänzt Weidmüller sein Spek­trum an Serviceleistungen. Es umfasst nun, neben den neuen Bauteilbibliotheken, die internetbasierte Aus­wahlhilfe, applikationsorientierte Produktempfehlungen und den bereits etablierten 72-h-Musterservice. Auf  der Basis der Normen  IPC7251 und IPC7351 entwickelte GED im Rahmen seines Libraryservices über 1.000 Zellen und Footprints. Zusätzlich stehen alle Stecker auch als 3D-Daten zur Verfügung.

3D_PCB

Omnimate-Service: Den gesamten Design-In-Prozess unterstützt Weidmüller mit Bauteil- Bibliotheken zum Download für diverse Leiterplatten eACD Design-Software

Geräte- und Elektronikentwickler oder Leiterplatten- Layouter kennen das zeitaufwändige Erstellen von Footprints sowie Schaltungssymbolen. Weidmüller bietet nun für diverse Leiterplatten-Design-Soft­ware, auch EDA-Systeme (Electronic Design Automation) genannt, umfangreiche Bauteil-Bibliotheken von Leiter­plattenklemmen und Lei­terplattensteckverbindern als weiteren Service zum Download an. Erhältlich sind Bibliotheken für die EDA-Systeme Mentor Graphics Expedition (ab Version >7.9.5), Men­tor Graphics Pads (ab Versio>9.x) und Altium Designer (ab Version >10.0).

Die von Weidmüller erzeugten Bibliotheken berücksichtigen die welt­weit anerkannten IPC- Richtlinien (Association Connecting Electronics Industries): Bei den Bohrloch-Durchmessern und Pad-Geometrien gemäß IPC-7251 (THT- Bauteile) / IPC-7351 (SMD-Bauteile) ist jeweils das Level B (nominal) angelegt. Um die Schaltungserstellung in den Systemen Altium Designer und Mentor Graphics Pads für Anwender weiter zu erleich­tern, liegen die Komponenten als Single- und als sogenannte Gesamtmodelle vor. Alle Bibliotheken enthalten, neben vielen Daten zur Bauteilselektion, auch die Links zum Weidmüller Produkt-Katalog.

Schematic

 Mit den eigens für Leiterplattenklemmen und -steckverbindern der Produktreihe Omniate erstellten Bauteilbibliotheken können Anwender ein schnelles und fachgerechtes Leiterplattendesign umsetzen

Somit gelangen Anwender schnell zu den jeweils aktuellen Datenblättern der Produkte. Nutzer erhal­ten folgendermaßen Zugriff zu den Bibliotheken: Im Katalog sind alle Produkte einer Produktfamilie, die in der Bibliothek vorhanden sind, auch mit einer Download-Option versehen. Nach einfacher Regist­rierung bekommt der Nutzer zügig eine E-Mail mit Download-Link zur verlangten Bibliothek zugesandt. „Entpacken, ins EDA-System einfügen und das gewünschte Produkt im Gerät verbauen“, heißt es nun mit einem ebenso schnellen wie individuellen Service.

Der Bereich Omnimate-Geräteanschlusstechnik umfasst die Produktreihen Signal, Power und Gehäuse. Mit nun mehr drei Service-Paketen unter­stützt Weidmüller jeden Kunden bei seiner Entwick­lung von innovativen Geräten. Die internetbasierte Auswahlhilfe und applikationsorientierte Produktemp­fehlungen ergänzen als ebenfalls neues Serviceangebot den bereits etablierten 72-h-Musterservice.

Footprint_or

Zum rationellen Erzeugen von Footprints gibt es zum Download umfangreiche Bauteilbi­bliotheken von Leiterplattenklemmen und -Steckverbindern für EDA-Systeme

Über den Link www.weidmueller.de/AppGuide gelangen Kunden direkt zum Omnimate-Geräteanschlusstechnik-Bereich: Dort öffnet sich ein Auswahlfenster von diversen Applikationen. Der Nut­zer findet für unterschied­liche Gerätefunktionen eine präzise Empfehlung für die am besten geeig­nete Anschlusslösung: So etwa für den Motor­anschluss, den DC-Zwischenkreis, für externe I/O-Komponenten oder für die Spannungsversorgung. Über den kostenfreien 72-h-Musterservice las­sen sich schließlich die ausgewählten Komponen­ten weltweit zügig ordern.

Zur OMNIMATE Bauteil-Bibliotheken: Link

(Quelle: Weidmüller Interface GmbH & Co. KG)[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_message]Mehr zum Thema eCAD-Bauteile-bibliotheken für das Leiterplattendesign?

 

Einfach anrufen

+49 (0) 2247 9219-0

Oder senden Sie eine Nachricht.[/vc_message][/vc_column][/vc_row]

Empfohlene Beiträge