PCIM Europe 2015 vom 19. – 21.05.2015 in Nürnberg

Der GED Stand auf der Messe PCIM 2014

[vc_row][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]Der GED Stand auf der Messe PCIM 2014

GED auf der PCIM 2015

Auf der PCIM ist GED auch in diesem Jahr wieder auf dem Gemeinschaftsstand des ECPE e.V. (European Center for Power Electronics) vertreten: Halle 6, Stand 229.

GED zeigt hier neueste Lösungen für die Leistungselektronik:

  • “3D-Systemintegration” für effiziente Leistungselektronik
  • neues Schaltungskonzept für das Powermanagement von Sensorsystemen
  • stromsparende Konzepte in komplexen Systemen, mit Power Monitoring
  • Entwärmungskonzepte für lüfterlose Elektronik
  • Schaltungs- und Kostenoptimierung von Leistungselektronik für Großserien

Gerne schicken wir Ihnen einen Gutschein für eine Eintrittskarte. Bitte senden Sie uns einfach ein E-Mail mit dem Betreff „Eintrittskarte PCIM Europe 2015“.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hanno Platz, Geschäftsleitung

 

Die Messe PCIM Europe 2015, Nürnberg, ist die führende Fachmesse und Konferenz für Leistungselektronik, Intelligente Antriebstechnik, Erneuerbare Energie und Energiemanagement. Mehr als 400 Aussteller präsentieren ihre Produkte, Dienstleistungen, die neuesten Trends und Entwicklungen sowie aktuelle Problemlösungen – von A wie Antriebstechnik bis Z wie Zwischenkreiskondensator.

Bereits am Sonntag, den 17.5., startet das Konferenzprogramm der PCIM mit Fachseminaren und Tutorials. In mehr als 40 Vorträgen im Forum sowie in der begleitenden Konferenz der Messe werden neueste Forschungsergebnisse und praxisorientierte Lösungen aus der Leistungselektronik, intelligenten Antriebstechnik und Power Quality präsentiert.

Stichwort Konferenz: Parallel zur Messe findet die international renommierte anwenderorientierte PCIM Europe Konferenz zum Thema Leistungselektronik statt. Im Vordergrund stehen Zukunftsaspekte wie regenerative Energiegewinnung, Elektromobilität und Energiemanagement. >Mehr

Internationale Spitzenreferenten sorgen für ein hochkarätiges Seminarprogramm. So referiert am Sonntag Bruce Carsten, Bruce Carsten Associates Inc., Corvallis OR, USA, zu “Physical Limitations to Magnetics Power and Energy Densities, with Design approaches to Maximization”.  Während der Messe halten dann Top-Spezialisten aus aller Welt Keynote-Vorträge zu vielen interessanten Themen wie SiC (Silizium Carbit), Zuverlässigkeit oder Power Electronics in Automotive, Traction and Aerospace.

Schwerpunkte sind in diesem Jahr:

  • Die grüne Elektronik
  • Effiziente Leistungselektronik der Zukunft
  • Silikonfolien „ernten“ Strom aus Meereswellen
  • Energiespeicherstudie zu Lithium Batterien
  • Diskussion über IGBT-Modulstandards
  • Antriebstechnik

Und natürlich gibt es Informationen zu neue Produkten und weiteren Themen wie 3000 Farad Supercaps und viele andere: >Mehr zur PCIM 2015.

 

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_message]Mehr über das GED Portfolio für Leistungselektronik und Hochstrom erfahren Sie direkt bei uns!

Telefon: +49 (0) 2247 9219-0

Oder senden Sie eine Nachricht.[/vc_message][/vc_column][/vc_row]

Empfohlene Beiträge