Sponsoring: BRS-Elektroflitzer auch in dieser Saison vorn dabei

Wie in den Vorjahren hat GED auch in der Rennsaison 2019 das sehr erfolgreiche E-Motorsportteam der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg gesponsert. Darüber hinaus hat das Unternehmen BRS Motorsport beim Thema „Zuverlässigkeit und Sicherheit“ aktiv unterstützt, vor allem durch Reviews bei den Leiterplattendesigns. Bei diesen Designs erreichen die Studierenden kontinuierlich eine steigende Grundqualität. Auch bewährte Kontakte von GED zu professionellen CAD-Tool-Herstellern haben zur ständigen Verbesserung der Designs beigetragen.

Internationale Erfolge

Zum Saisonstart hatte das neue Studententeam zunächst umfangreiche Änderungen des Antriebssystems in den Rädern vorgenommen. Mit dem neuen Elektro-Rennwagen „Cordula“ konnte das BRS-Team dann bei mehreren internationalen Wettbewerben der Formula Student erfolgreich abschneiden. So erzielte der BRS Motorsport auf dem TT Circuit in Assen (Niederlande) einen grandiosen zweiten Platz in der Gesamtwertung. Auf dem Hockenheimring belegte das Team im Engineering Design Event den sechsten Platz; in der Disziplin Autocross erreichte der BRS Motorsport den fünften Rang – bei insgesamt fünfzig teilnehmenden Teams.

Jedes Jahr entwickelt und fertigt der BRS Motorsport – auch mit Unterstützung von Sponsoren wie GED – einen neuen Elektro-Rennwagen. Das Team nimmt damit an den internationalen Wettbewerben der Formula Student teil. Bei jedem Wettbewerb tritt das Rennteam in statischen und dynamischen Disziplinen gegen andere Hochschulen und Universitäten an. In den statischen Disziplinen müssen die Studierenden ihr Wissen über ihr Fahrzeug unter Beweis stellen, ihre kalkulierten Produktionskosten im Cost Report verteidigen und einen selbst entworfenen Businessplan vorstellen. In den dynamischen Disziplinen zählt nicht nur die Rennperformance und Leistung des Autos, sondern auch die Energieeffizienz und Zuverlässigkeit des Boliden. (Fotos: BRS Motorsport)

GED gratuliert zu den Erfolgen und wünscht schon jetzt alles Gute für die nächste Rennsaison.

 

 

Möchten Sie mehr über unsere Kompetenzen und Services im Bereich Leiterplattendesign erfahren?

Einfach anrufen – +49 (0) 2247 9219-0

Oder senden Sie eine Nachricht.