FED-Konferenz 2017: GED stellt aus

GED beteiligt sich mit einem eigenen Stand an der 25. FED-Konferenz. Thema der Ausstellung ist die moderne 3D-Elektronik. Darüber hinaus hält GED-Geschäftsführer Hanno Platz im Plenarprogramm einen Fachvortrag.

Auf der FED-Konferenz 2016 präsentierte GED den innovativen Multimaterialdrucker

Mit der Konferenz, die am 21. und 22. September 2017 in Berlin stattfindet, feiert der Fachverband Elektronik-Design sein 25-jähriges Bestehen. Die Veranstaltung mit zahlreichen Präsentationen und einer Begleitausstellung steht unter dem Motto „Startklar für die Zukunft“. Im Fokus stehen dabei Lösungen in den Bereichen Elektromobilität und Smart Home.

Unser Tipp: Kommen Sie zur 25. FED-Konferenz! Nutzen Sie die Gelegenheit, neueste Technologien und aktuelle Trends im direkten Dialog mit Expertinnen und Experten kennenzulernen. Sprechen Sie mit uns über die enormen Potenziale der 3D-Elektronik von heute und morgen. Wir freuen uns auf Sie! Und schließlich ist Berlin immer eine Reise wert …

Ein Hinweis: Die Konferenz richtet sich nicht nur an Verbandsmitglieder, sondern auch an interessierte Fachleute aus der Elektronik- und verwandten Branchen.Weitere Informationen zur 25. FED-Konferenz, Hotels und die Online-Anmeldung finden Sie hier.

GED gehört zu den Pionieren in der 3D-Elektronik und bietet innovative Lösungen. Sprechen Sie mit uns über Ihre Anforderungen! 

Rufen Sie uns einfach an:

+ 49 (0) 2247 92 19-0.

Oder senden Sie eine Nachricht.