Sensorik: GED Mitglied im Netzwerkprojekt Hybridsens

Innovationen für die Industrieproduktion

Im Entwicklungsnetzwerk Hybridsens versammeln sich namhafte mittelständische Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus verschiedenen Bereichen der Zukunftstechnologie Sensorik. Das Projekt wird im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BmWi) gefördert.


hybridsens_logoGED engagiert sich als Entwicklungsunternehmen und Spezialist der Aufbau- und Verbindungstechnologie für Miniaturisierung und 3D-Konzepte zum Aufbau räumlich angeordneter Elektronik. Unterstützung und Service bietet GED insbesondere bei der Elektronikentwicklung von intelligenten Smart-Sensorkonzepten und Themen wie Miniaturisierung, Funkübertragung, Energiesparkonzepte, Schnittstellen, Serien- und Preisoptimierung.

Ihr direkter Kontakt zu uns

Telefon: +49 (0) 2247 9219-0
>>> E-Mail schreiben