Optimaler Designflow: CAD-Design entscheidet über Kosten

Elektronikdesign und Leiterplatten-Layout beeinflussen bis zu 70 Prozent der Produktkosten. Außerdem entscheidet Design und Layout wesentlich mit über die Leistungsfähigkeit und das EMV-Verhalten der Schaltungen sowie die spätere Gesamt-Produktqualität.


Die Design-Experten und Elektronik-Ingenieure von GED legen größten Wert auf eine durchgängige, vernetzte Entwicklung – von der ersten Beratung über das eigentliche Leiterplatten-Layout und CAD-Design bis hin zur Planung der späteren Produktion. Kunden profitieren dabei vom ausgeprägten technologischen Know-how in der Aufbau- und Verbindungstechnik und auch der Erfahrung in der Kostenoptimierung von Leiterplatten und kompletten Baugruppen und Geräten.


  • Gut lötbare und passende Bauteil-Footprints –

    auch für QFP-Pitch zum Wellenlöten – sind die Grundlage für eine funktionierende Bestückung und Lötung. Die GED-Libraries umfassen derzeit mehrere tausend Bauteile und basieren auf langjähriger Fertigungserfahrung großer Unternehmen. Bleifrei optimierte Landpattern stellen optimale Lötergebnisse und geringere Nacharbeit sicher.


Die Qualität von Elektronikprodukten ist kein Zufallsergebnis:
Design beeinflusst bis zu 70 Prozent der Produktkosten


  • Die optimale Bauteilanordnung

    ist nicht nur aus elektrischer und EMV-Sicht erforderlich. Sie entscheidet – in fertigungstechnischer Hinsicht – auch über die späteren Bestückungskosten. Wir platzieren strikt nach Ihrem Bauplan. Und wissen, welche Parameter bei Einpresstechnik und Bügellöten gelten, oder auch, wie das Design an bestimmte Teststrategien anzupassen ist.

GED: CAD-Designflow für optimales Leiterplattendesign

GED: CAD-Designflow für optimales Leiterplattendesign

  • Wir entflechten interaktiv

    (manuell). Das ist zunächst zeitaufwendiger als Autorouting. Jedoch haben GED-Layouts in der Regel um 30 bis 60 Prozent kürzere Verbindungen. Das spart Lagen – die Leiterplatten werden fertigungsgerechter, und die Serienkosten sind niedriger. Zusätzlich verbessert dies erheblich die Störfestigkeit Ihrer Schaltung. Mit interaktiver Entflechtung sparen Sie zum Beispiel bei 6- bis 8-Lagen-Multilayern in der Regel zwei Lagen ein.

  • Bessere EMV-Eigenschaften

    erreichen wir zusätzlich durch
    – eine bessere Anbindung der Block-C’s,
    – einen EMV-gerechten Lagenaufbau und
    – EMV-gerechtes Routing.
    Damit wirken Ihre Block-Kondensatoren dann auch optimal.

  • Unsere optimale Dokumentation

    reduziert konsequent Rückfragen und Fehler, die sonst aufgrund mangelhafter Unterlagen und Spezifikationen auftreten können – und spart damit Zeit und Kosten. Praktisches Detail: getrennte Doku für Leiterplatten und Bestückung. Auch für den Standard-Multilayer geben wir einen detallierten Lagenaufbau an. Damit erreichen wir reproduzierbare Qualtät. Zusätzlich zu den Gerber- und Bestückdaten stellen wir die Dokumentationsunterlagen für die Leiterplatten als farbige Papierplots und in digitaler Form – als plattformunabhängige PDF-Datei – zur Verfügung.

  • Systematische Arbeitsweise nach dem PKP –

    Produkt-Kreations-Prozess – sowie unsere selbst erstellten Checklisten und Hilfsmittel gewährleisten einen hohen Qualitätsstandard. Als Dienstleistungsunternehmen berücksichtigen und koordinieren wir alle an der Prozesskette beteiligten internen und externen Abteilungen oder Zulieferer. Mit unserem Design Flow können wir uns außerdem in die Entwicklungsumgebung unserer Kunden integrieren – unabhängig davon, ob dies beim Kunden vor Ort oder von uns aus erfolgt.

  • First Time Right ist unsere Maxime.

    Über 100 Mannjahre Erfahrung und ein hochmotiviertes Team sorgen dafür, dass weniger Redesigns entstehen. Das spart Zeit und Geld.

  • Wir garantieren 100-prozentige Datenkompatibilität

    zu EDA-Systemen von MENTOR, EXPEDITION, PADS, BARTELS, PROTEL, INTEGRA, EAGLE u. a. Unsere CAD-Systeme werden laufend gewartet, d. h. neueste Version und optimaler Support.

  • Unsere Designingenieure

sind alle vom FED und IPC (USA) als CID (certified interconnect designer) zertifiziert. Damit zählt unser Team zu den Besten in Europa.

  • Das Unternehmen GED ist nach ISO 9001 : 2000 zertifiziert –

    mit der Nr. 512041615.

GED: Optimaler CAD-Design Flow für optimales Leiterplattendesign

Ihr direkter Kontakt zu uns

Telefon: +49 (0) 2247 9219-0.

Oder senden Sie eine Nachricht.

GED CAD-Designflow für eine durchgängige, vernetzte Entwicklung